Dormagen: Beratung über Schulsanierungen – 29. November 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Der Sanierungs- und Instandhaltungsplan für die städ­ti­schen Schulen ist ein wich­ti­ges Thema, wenn der städ­ti­sche Eigenbetriebsausschuss zu sei­ner nächs­ten Sitzung am Mittwoch, 29. November, um 17.30 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses zusam­men­kommt.

Dann geht es auch um den geplan­ten „Lernort“ an der Christoph-​Rensing-​Schule. Ausschussvorsitzender Karl-​Heinz Heinen bie­tet den anwe­sen­den Bürgern zu Beginn die Möglichkeit zu Fragen.

Die Tagesordnung mit allen öffent­li­chen Sitzungsunterlagen kann auf www​.bue​r​ger​info​.dor​ma​gen​.de her­un­ter­ge­la­den wer­den.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)