Grevenbroich: Verkehrsunfall forderte Schwerverletzten

Grevenbroich-Wevelinghoven (ots) – Schwer verletzt wurde ein 79-jähriger Grevenbroicher bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (13.11.), 08:40 Uhr, „An der Untermühle“.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei prallte der Senior mit seinem Renault auf einen geparkten Wagen, als er an diesem links vorbeifahren wollte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Der Twingo und der beschädigte Hyundai mussten abgeschleppt werden. Polizeibeamte regelten während der Unfallaufnahme den fließenden Verkehr.

(209 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*