Grevenbroich: Verkehrsunfall for­derte Schwerverletzten

Grevenbroich‐​Wevelinghoven (ots) – Schwer ver­letzt wurde ein 79‐​jähriger Grevenbroicher bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (13.11.), 08:40 Uhr, „An der Untermühle”.

Nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei prallte der Senior mit sei­nem Renault auf einen gepark­ten Wagen, als er an die­sem links vor­bei­fah­ren wollte. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus.

Der Twingo und der beschä­digte Hyundai muss­ten abge­schleppt wer­den. Polizeibeamte regel­ten wäh­rend der Unfallaufnahme den flie­ßen­den Verkehr.

(216 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)