Neuss: Bewaffneter Raub auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Norf (ots) - Am 12.11.2017, gegen 22:00 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in Norf.

Dabei betrat eine mit einer Sturmhaube maskierte männliche Person den Verkaufsraum der Tankstelle auf der Straße An der Norf und forderte, unter Vorhalt einer Schusswaffe, von dem Angestellten der Tankstelle die Herausgabe von Bargeld.

Nach Erhalt des Geldes entnahm der Täter aus einem Regal noch einige Zigarettenpackungen. Die Beute steckte er in eine mitgeführte dunkle Plastiktüte und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Schellbergstraße. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich, ca. 175-180cm, korpulent, sprach akzentfrei deutsch.
  • Er trug eine khakifarbene Sturmhaube, einen khakifarbenen Pullover und Bluejeans.
  • Bei der Schusswaffe soll es sich um eine schwarze Pistole gehandelt haben.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 - 3000 entgegen.

(441 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.