Dormagen: Raubüberfall auf Bäckerei

Dormagen (ots) – Am 11.11.2017, gegen 11.20 Uhr, kam es zu einem Überfall auf eine Bäckerei auf der Piwipper Straße.

Nach ersten Erkenntnissen betrat ein Einzeltäter das Geschäft, trat in Höhe der Kasse vor die Verkaufstheke und verlangte unter Vorhalt eines Messers von der Mitarbeiterin das Geld aus der Kasse.

Dies sollte in eine mitgebrachte, beigefarbene Plastiktüte mit roten Kreisen gelegt werden. Nach Erhalt der Tageseinnahmen flüchtete der Mann in die Straße Am Steinpfahl und dann weiter in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 25-30 Jahre, ca. 165-170cm, schlank, dunkle Augen, südeuropäisches Aussehen, sprach aber akzentfrei Deutsch,
  • bekleidet mit einem wasserblauen Sweat-Shirt mit schwarzen Zeichen, dunkle Hose, schwarze Baseballkappe.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 – 3000.

(367 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*