Rommerskirchen: Neue Ausstattung für die Grünpaten der Ansteler Seniorengruppe

Rommerskirchen – Peter Mahr und die Ansteler Seniorengruppe machen Wind: seit Jahren sind diese regelmäßig unterwegs und pflegen ihren Ort.

Sie pflanzen im Frühjahr Blumen, mähen im Sommer die Wiesen und befreien im Herbst Straßen, Wege und Plätze in Anstel von Laub – freiwillig und unentgeltlich, stets mit ihren eigenen Werkzeugen und Geräten.

Der neue Laubbläser. Foto: Gemeinde

Nachdem der Zahn der Zeit nun einen der privaten Laubbläser außer Gefecht gesetzt hat, sorgte die Gemeinde zum Dank für die unermüdliche Arbeit zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger schnell für Ersatz.

Bürgermeister Dr. Martin Mertens übergab Peter Mahr den neuen Laubbläser und dankte ihm stellvertretend für die Seniorengruppe. „Das ist bürgerschaftliche Selbsthilfe, wie sie im Buche steht, und nicht selbstverständlich.

Ich freue mich, hier schnell und unbürokratisch Abhilfe schaffen zu können.“, so Mertens.

(18 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*