Meerbusch: Baustellenampel an der Böhlerstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Im Zuge der Verlängerung der Böhlerstraße in Büderich ste­hen im Kreuzungsbereich Düsseldorfer Straße /​Böhlerstraße wei­tere Tiefbauarbeiten an. 

Es wer­den Kanalanschlüsse gelegt und Bordsteine für die neue Kreuzungseinmündung gesetzt. Dazu muss in der Zeit vom 13. bis 24. November erneut eine pro­vi­so­ri­sche Baustellenampel auf­ge­stellt werden.

Wie das Amt für Verkehrsmanagement der Stadt Düsseldorf ver­si­chert, soll die Ampel eine kür­zere Phasenschaltung erhal­ten, um den Verkehr zügi­ger abzu­wi­ckeln. Rückstaus, so heißt es, seien in die­sem Zeitraum den­noch nicht zu verhindern.

(116 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)