Rhein-​Kreis Neuss: Mathematikwettbewerb geht in die zweite Runde

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – 126 Nachwuchs-​Mathetalente haben sich für die zweite Runde des Mathematikwettbewerbs des Rhein-​Kreises Neuss qualifiziert. 

Sie kön­nen am Samstag, 18. November, bei einer mehr­stün­di­gen Klausur im Gymnasium Korschenbroich ihr mathe­ma­ti­sches Wissen unter Beweis stellen.

Bereits zum 30. Mal fin­det der Mathematikwettbewerb in die­sem Schuljahr statt. Insgesamt 247 Schüler aus den Klassen 5 bis 10 und den Oberstufen des Rhein-​Kreises Neuss haben daran teil­ge­nom­men. Die zehn bes­ten Teilnehmer der Klausur in der zwei­ten Runde qua­li­fi­zie­ren sich für den Landeswettbewerb Mathematik, der am 24. Februar 2018 in Haltern am See im Kreis Recklinghausen stattfindet.

Informationen zum Mathematikwettbewerb gibt es im Internet unter www​.rhein​-kreis​-neuss​.de/​M​a​t​h​e​m​a​t​i​k​w​e​t​t​b​e​w​erb. Hier fin­det sich auch der Link zu den Lösungen der ers­ten Runde, die ab sofort online sind.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)