Rhein-​Kreis Neuss: Wirtschaft pro Schule – Motivierte Nachwuchskräfte durch Berufsorientierung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Vertreter von 20 wei­ter­füh­ren­den Schulen im Rhein-​Kreis Neuss und von 25 Betrieben und Unternehmen tra­fen sich noch vor den Herbstferien zum Austausch im Rahmen der Initiative „Wirtschaft pro Schule“. 

Kreisdirektor Dirk Brügge begrüßte die Anwesenden und betonte: „Eine gute und infor­ma­tive Berufsorientierung unter­stützt die Jugendlichen dabei, ihren indi­vi­du­el­len beruf­li­chen Weg zu fin­den. Und wir brau­chen junge moti­vierte Nachwuchskräfte für unsere Wirtschaft.“

Bereits seit 12 Jahren tau­schen sich Schulen aus dem Rhein-​Kreis Neuss regel­mä­ßig mit den Wirtschaftsunternehmen der Region aus. Im Rahmen die­ser Kooperation „Wirtschaft pro Schule“ sol­len Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben beglei­tet und bei der Berufswahl unter­stützt wer­den. Sie erhal­ten Informationen zu unter­schied­li­chen Berufsbildern und Tätigkeitsbereichen, Ausbildungsmöglichkeiten und Bewerbungsverfahren. Gleichzeitig knüp­fen die Unternehmen erste Kontakte zu poten­zi­el­len Mitarbeitern. Zielgruppe sind Schüler der Sekundarstufen I und II.

Zu den Initiatoren der Initiative gehört Jutta Zülow, Vorstandsvorsitzende der Zülow AG, die bei die­sem Treffen wie­der Gut Gnadental als Tagungsort zur Verfügung stellte. Mit im Boot sind neben den Schulen der Rhein-​Kreis Neuss mit sei­nem Schulamt sowie ins­ge­samt 45 Betriebe aus der Region.

Interessierte erhal­ten wei­tere Informationen zu „Wirtschaft pro Schule bei Claudia Trampen vom Rhein-​Kreis Neuss unter claudia.trampen@rhein-kreis-neuss.de.

(9 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)