Neuss: Brand an einer Lagerhalle im Stadtbezirk Holzheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Holzheim – In den frü­hen Morgenstunden am heu­ti­gen Mittwoch, den 25.10.2017 kam es zu einem Brandereignis, im unmit­tel­ba­ren Nahbereich einer Lagerhalle, im Stadtbezirk Holzheim. 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Neuss waren schnell vor Ort und konn­ten mit meh­re­ren Löschrohren einen grö­ße­ren Schaden ver­hin­dern. Zur einer Brandursache oder Schadenshöhe kön­nen aktu­ell keine Angaben gemacht werde.

Im Einsatz waren drei Löschzüge, der Rettungsdienst und die Polizei.

Polizeimeldung
Neuss (ots) – An der Eisenstraße rück­ten Feuerwehr und Polizei am frü­hen Mittwochmorgen (25.10.), um kurz nach 5 Uhr, zu einem Brand aus. Das Feuer war nahe eines Firmengebäudes aus­ge­bro­chen und hatte es in Mitleidenschaft gezo­gen. Wie das dort gela­gerte Gut in Brand geriet, ist bis­lang unbekannt.

Die Polizei ermit­telt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Hinweise von mög­li­chen Zeugen, nimmt die Kripo unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(650 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)