Neuss: Trickdiebinnen unter­wegs – Polizei warnt vor Betrügerinnen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-Grimlinghausen (ots) - Unter dem Vorwand, eine Nachricht für Nachbarn schreiben zu wollen, verschafften sich Montagmittag (23.10.), gegen 12:00 Uhr, zwei Unbekannte Zutritt zu einer Wohnung an der Quinheimer Straße.

Während eine der beiden die Wohnungsinhaberin ablenkte, suchte die Andere nach Diebesgut. Nach kurzer Zeit verließen die mutmaßlichen Trickdiebinnen die Wohnung.

Nach bisherigen Erkenntnissen machten sie keine Beute. Die beiden Frauen werden wie folgt beschrieben:

  • Erste Person: Circa 25 Jahre alt und ungefähr 155 Zentimeter groß, schlank, dunkle kurze Haare.
  • Zweite Person: Circa 60 Jahre alt und ungefähr 170 Zentimeter groß, korpulent, dunkle Haare.

Beide sprachen gebrochenes Deutsch mit osteuropäischem Dialekt. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000.

(135 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.