Meerbusch: Unter Alkoholeinfluss unter­wegs

Meerbusch-Osterath (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (24.10.), gegen 01.14 Uhr, passierte ein Auto eine Schwertransport-Kolonne auf der Landstraße 154.

Die Besatzung des Verkehrsdienstes der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, die den Schwertransport begleitete, stellte eine unsichere Fahrweise des Fiestas fest und überprüfte den jungen Mann am Steuer daraufhin.

Er war noch keine 18 Jahre alt und stand unter Alkoholeinfluss. Seine Prüfbescheinigung zum "Begleiteten Fahren ab 17 Jahren" stellten die Beamten sicher. Nach der fälligen Blutprobe wartet der Meerbuscher auf das Strafverfahren.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)