Dormagen: Baugenehmigung für Logistik-​Hallen an der B9

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Dormagen – Auf dem rund 6,4 Hektar großen Gelände der ehemaligen Rhebau Betonwerke (später Fuchs) entsteht durch die IDI Gazeley ein modernes Logistikcenter der neuesten Generation.

Die durch Bürgermeister Lierenfeld überreichte Baugenehmigung bildet den Startschuss für die vorbereiteten Baumaßnahmen am Standort.

„Die über 32.000 Quadratmeter Lagerfläche können in bis zu drei Einheiten unterteilt werden. Gespräche mit möglichen Mietern laufen aktuell“, erläutert Michael Gerke, Senior Development Director bei Gazeley.

Michael Gerke (li.), Bürgermeister Lierenfeld, Michael Bison (re.). Foto: Stadt

Sehr kurzfristig soll die Baustelleneinrichtung erfolgen, um noch in diesem Jahr mit den Hochbauarbeiten beginnen zu können. „Spätestens im Juni 2018 sollen die neuen Hallen dann bezugsfertig sein“, so Gerke.

„Dass IDI Gazeley in Dormagen mit dem Bau in Vorleistung geht, ohne die Hallen fest vermietet zu haben, zeigt unsere hohe Standortqualität“, freut sich Bürgermeister Lierenfeld. Die Wirtschaftsförderung Dormagen arbeitet mit IDI Gazeley eng zusammen und informiert Mietinteressenten über das Angebot.

„Für die Hallen werden bald passende Mieter gefunden, denn die Nachfrage nach Hallenfläche ist in Dormagen ungebrochen hoch“, ist sich auch Wirtschaftsförderer Michael Bison sicher. IDI Gazeley ist ein weltweit führender Investor und Entwickler für Logistik-Immobilien.

(262 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)