Neuss: Haltepunkt Neuss Hbf ent­fällt – RE 13 & RB 54 – Bauarbeiten

Neuss – RE 13 - Aufgrund von Bauarbeiten werden die Züge der Linie RE 13 zwischen Viersen und Düsseldorf Hbf vom 19.10. bis 20.10. und am 22.10. umgeleitet.

Die Halte Mönchengladbach und Neuss entfallen und es wird auf die S8 verwiesen. Zwischen Viersen und Mönchengladbach ist Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Gleiserneuerungen in Mönchengladbach Hbf
Regionalbahn RB 54 fällt zwischen Rheydt und Mönchengladbach an einem Wochenende aus. Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 20. Oktober, 20 Uhr, bis Sonntag, 22. Oktober, 12 Uhr, ein Gleis im Bahnhof Mönchengladbach Hbf.

Durch die Arbeiten steht die Bahnstrecke zwischen Rheydt und Mönchengladbach nicht für alle Züge zur Verfügung. Die Regionalbahn-Züge der Linie RB 54 fallen daher während der Bauzeit zwischen Rheydt und Mönchengladbach in beiden Richtungen aus.

Als Ersatz stehen die Züge der Linien RE 4 und RB 33 zur Verfügung. Am Sonntag, 22. Oktober, werden einzelne Züge der Regionalexpress-Linie RE 4 von Mönchengladbach in Richtung Düsseldorf umgeleitet.

Hierdurch entfällt der Halt in Neuss Hbf. Reisende nach Neuss stehen alternativ die Züge der S-Bahnlinie S8 zur Verfügung. Durch die Umleitung verzögert sich die Ankunft in Düsseldorf Hbf bei den Zügen der Linie RE 4 um 15 Minuten.

Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten und werden über Aushänge an den Bahnsteigen bekannt gegeben. Außerdem sind sie unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar.

(184 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)