Neuss: Fußgänger von Auto erfasst

Neuss (ots) - Beim Rechtsabbiegen von der Geulenstraße in die Mecklenburgstraße übersah, nach ersten Ermittlungen der Polizei, am Mittwochnachmittag (18.10.), gegen 16:10 Uhr, eine 65-jährige Audifahrerin einen Fußgänger.

Der 53-jährige Grevenbroicher, der in diesem Augenblick die Straße überqueren wollte, kam bei dem Zusammenstoß zu Fall. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

(198 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)