Erster Neusser Sportgipfel – 4. November 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Zum ers­ten Neusser Sportgipfel lädt die Stadt Neuss gemein­sam mit dem Stadtsportverband am Samstag, 4. November 2017, 10 bis 15.30 Uhr, ein. 

Alle sport­in­ter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürger sind ebenso im Romaneum, Brückstraße 1, will­kom­men wie die Vertreterinnen und Vertreter des orga­ni­sier­ten Sports und der (Sport-)Politik. Auf dem Sportgipfel wird über Ergebnisse und Empfehlungen zur Sportentwicklungsplanung sowie die vom Sportausschuss und vom Rat bereits gefass­ten Beschlüsse zu kon­kre­ten Maßnahmen informiert.

In fünf par­al­lel lau­fen­den Dialogforen wer­den Möglichkeiten und Ideen zur Weiterentwicklung des Sports in Neuss dis­ku­tiert. Die Themen umfas­sen Weiterentwicklungsmöglichkeiten für den ver­ein­sun­ge­bun­de­nen Freizeitsport, Kooperationen und Netzwerkbildung im Sport, Weiterentwicklung der Aufgabenbereiche des Stadtsportverbandes, Leistungs- und Spitzensport sowie alter­na­tive Modelle zur Finanzierung von Sportstätten und Sportangeboten.

Zur bes­se­ren Planung bit­tet das Sportamt um Anmeldung per Telefon unter 02131/​905210, Fax an 02131/​902491 oder E‑Mail an sport@stadt.neuss.de unter Angabe des prä­fe­rier­ten Dialogforums. Weitere Informationen sind auf der städ­ti­schen Homepage unter www​.neuss​.de erhältlich.

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)