Rommerskirchen: Wissen vor der Rente – jeder Monat und jeder Euro zählt – 23.10.2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten Nicole Musiol refe­riert die Rentenberaterin Dagmar Küpper am 23.10.2017 ab 19.00 Uhr zu die­sem Thema im Rommerskirchener Rathaus. 

Ihr ist es wich­tig, die Bürgerschaft zu infor­mie­ren zu Fragestellungen wie: Was mache ich vor der Rente? Welche Dinge müs­sen wann geklärt sein? Ist der Versicherungsverlauf geklärt und voll­stän­dig? Es geht um grund­le­gende, wich­tige Details, Informationen und Fallstricke zur gesetz­li­chen Rentenversicherung.

Die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf 15 begrenzt. Verbindliche Anmeldungen nimmt Nicole. Musiol an unter Tel. 02183 80021 oder per Mail: nicole.musiol@rommerskirchen.de. Gegen eine Selbstkostengebühr in Höhe von 5,- Euro wird am Abend ein Skript ausgehändigt.

(69 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)