Korschenbroich: Sportlerehrung – Wahlvorschläge und beson­dere sport­li­che Leistungen jetzt mit­tei­len

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Korschenbroich – Das Sportamt der Stadt Korschenbroich ruft die örtlichen Sportvereine und den Stadtsportverband auf, ihre Vorschläge für die Sportlerwahl 2017 einzureichen.

Denn am 1. Dezember ehrt die Stadt bereits zum 40. Mal erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler in der Aula des Gymnasiums Korschenbroich.

Konkret können Vorschläge für die Wahl zur Sportlerin, Nachwuchssportlerin, zum Sportler, Nachwuchssportler und zur Mannschaft des Jahres eingereicht werden. Hans-Peter Walther, zuständiger Sachgebietsleiter für Schulen und Sport, erläutert: „Auch Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die im Jahr 2017 besondere sportliche Leistungen wie vordere Plätze bei Landesmeisterschaften oder Teilnahmen an Deutschen oder Internationalen Titelkämpfen für auswärtige Vereine nachweisen können, können sich melden.“

Vorschläge sind einzureichen beim Sportamt (Hans-Peter Walther), Don-Bosco-Straße 6 in Korschenbroich, Telefon 02161/613-125, Fax: 02161/613-298, E-Mail: sport@korschenbroich.de. Alle Einsendungen sind mit aktuellem Foto und vollständiger Adresse zu versehen. Einsendeschluss für die Wahlvorschläge ist der 20. Oktober 2017.

Darüber hinaus besteht laut Hans-Peter Walther die Möglichkeit, dem Sportamt bis zum 6. November 2017 besondere Leistungen bei Bezirks- oder Kreismeisterschaften für eine Ehrung vorzuschlagen.

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)