Kor­schen­broich: Sport­ler­eh­rung – Wahl­vor­schläge und beson­dere sport­li­che Leis­tun­gen jetzt mit­tei­len


Kor­schen­broich – Das Sport­amt der Stadt Kor­schen­broich ruft die ört­li­chen Sport­ver­eine und den Stadt­sport­ver­band auf, ihre Vor­schläge für die Sport­ler­wahl 2017 ein­zu­rei­chen.

Denn am 1. Dezem­ber ehrt die Stadt bereits zum 40. Mal erfolg­rei­che Sport­le­rin­nen und Sport­ler in der Aula des Gym­na­si­ums Kor­schen­broich.

Kon­kret kön­nen Vor­schläge für die Wahl zur Sport­le­rin, Nach­wuchs­sport­le­rin, zum Sport­ler, Nach­wuchs­sport­ler und zur Mann­schaft des Jah­res ein­ge­reicht wer­den. Hans-Peter Walt­her, zustän­di­ger Sach­ge­biets­lei­ter für Schu­len und Sport, erläu­tert: „Auch Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt, die im Jahr 2017 beson­dere sport­li­che Leis­tun­gen wie vor­dere Plätze bei Lan­des­meis­ter­schaf­ten oder Teil­nah­men an Deut­schen oder Inter­na­tio­na­len Titel­kämp­fen für aus­wär­tige Ver­eine nach­wei­sen kön­nen, kön­nen sich mel­den.“

Vor­schläge sind ein­zu­rei­chen beim Sport­amt (Hans-Peter Walt­her), Don-Bosco-Straße 6 in Kor­schen­broich, Tele­fon 02161/613–125, Fax: 02161/613–298, E-Mail: sport@korschenbroich.de. Alle Ein­sen­dun­gen sind mit aktu­el­lem Foto und voll­stän­di­ger Adresse zu ver­se­hen. Ein­sen­de­schluss für die Wahl­vor­schläge ist der 20. Okto­ber 2017.

Dar­über hin­aus besteht laut Hans-Peter Walt­her die Mög­lich­keit, dem Sport­amt bis zum 6. Novem­ber 2017 beson­dere Leis­tun­gen bei Bezirks- oder Kreis­meis­ter­schaf­ten für eine Ehrung vor­zu­schla­gen.

(12 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)