Klartext​.NRW: Deutsch-​Niederländische Jobbörse am 12. Oktober 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Am 12. Oktober 2017 von 9.00 bis 12.30 Uhr fin­det im BORUSSIA-​Park Mönchengladbach die deutsch-​niederländische Jobbörse statt. 

Diese wird von dem GrenzInfoPunkt der eure­gio rhein-​maas-​nord und die Agentur für Arbeit Mönchengladbach orga­ni­siert. Während der Börse bie­ten unter­schied­li­che Firmen ihre aktu­el­len Arbeitsstellen an, es wer­den Präsentationen gehal­ten, Bewerbungstrainings gege­ben und gibt es einen Workshop für Unternehmer. Teilnehmern wird die Chance gebo­ten, mehr Einblicke in den eure­gio­na­len Arbeitsmarkt zu bekommen.

Sie möch­ten die Jobbörse besu­chen? Eine Anmeldung zur Jobbörse ist nicht erfor­der­lich. Nehmen Sie ein­fach Ihre Bewerbungsunterlagen mit.

Arbeiten in den Niederlanden, was ist anders?” 
In unge­fähr 30 Minuten wird, mit Hilfe einer inter­ak­ti­ven Präsentation, erklärt was genau anders ist, wenn man im Nachbarland arbei­tet. Wie ist es zum Beispiel mit den Steuern gere­gelt, wenn ich in einem Land wohne und in dem ande­ren Land arbeite? Wo bin ich sozi­al­ver­si­chert? In wel­chem Land muss ich mich bei einer Krankenversicherung anmelden? 

Diese Präsentation wird zwei Mal ange­bo­ten und zwar um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr.

Bewerbungstraining – arbei­ten in den Niederlanden 
Weiterhin wird für Interessenten ein Bewerbungstraining ange­bo­ten. Muss man sich in den Niederlanden anders bewer­ben? Die Antwort ist ja! In unge­fähr 60 Minuten wer­den die Unterschiede und Übereinstimmungen zwi­schen einer Bewerbung in den Niederlanden und Deutschland verdeutlicht.

Dieses Training wird zwei Mal ange­bo­ten und zwar um 10.00 Uhr und 11.15 Uhr.

Unternehmen über die Grenze 
Sie sind ein deut­scher Arbeitgeber mit Personal in, oder aus den Niederlanden und möch­ten dazu mehr wis­sen? In zwei Stunden wer­den Beraterinnen des GrenzInfoPunktes in Zusammenarbeit mit dem Team GWO ihre Fragen, mit­tels Fälle aus der Praxis, beant­wor­ten. Themen wie Sozialversicherungen, Arbeitsrecht und Steuern wer­den erörtert.

Der Workshop für Unternehmer fin­det, nach der Jobbörse, von 13.30 bis 15.30 Uhr statt.

Anmelden Präsentation, Bewerbungstraining und/​oder Workshop für Unternehmer 
Sie möch­ten an einer Präsentation, einem Bewerbungstraining, oder einem Workshop teil­neh­men? Melden Sie sich ein­fach an unter: Moenchengladbach.EURES@arbeitsagentur.de. Und ver­ges­sen Sie nicht Ihren Namen anzu­ge­ben und an wel­cher Aktivität Sie teil­neh­men möch­ten. Achten Sie drauf, dass man­che Zeiten sich über­lap­pen. Eine Angabe der Zeit wäre des­halb auch wich­tig. Nach Ihrer Anmeldung erhal­ten Sie eine Bestätigung.

Wo:
BORUSSIA Park
Hennes Weisweiler Allee 1
Raum BÖKELBERG
Eingang-Geschäftsstelle
41179 Mönchengladbach

(32 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)