Dormagen: Wohnungseinbrüche – Zeugen gesucht

Dormagen (ots) – Am Freitag (6.10.), in der Zeit zwi­schen 13:00 Uhr und 23:00 Uhr, hebel­ten Unbekannte ein Fenster einer Wohnung an der Vom-​Stein-​Straße auf. Zur Beute der Täter gehört Schmuck, den sie aus den Räumlichkeiten mit­ge­hen lie­ßen.

In der Zeit zwi­schen Mittwoch (4.10.) und Sonntag, (8.10.), mach­ten sich Unbekannte an einem Reihenhaus an der Straße „In der Kuhtrift” zu schaf­fen. Sie hebel­ten ein Fenster an der Front auf und ent­wen­de­ten aus dem Inneren unter ande­rem Bargeld und einen Tresor, mit den Maßen 50 Mal 60 Zentimeter. Die Täter flüch­te­ten durch den rück­wär­ti­gen Garten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Die Spurenauswertung dau­ert an. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das zen­trale Kommissariat 14 der Polizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)