Neuss: Fußgänger erlitt schwere Verletzungen

Neuss-Nordstadt (ots) - Am Donnerstagmittag (05.10.) erlitt ein Fußgänger durch einen Verkehrsunfall schwere Verletzungen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein 74-Jähriger, gegen 12:00 Uhr, die Kaarster Straße, in Höhe Viersener Straße, bei Rotlicht überqueren. Dabei wurde er von einem PKW Mercedes erfasst, der auf der Kaarster Straße unterwegs war.

Beim Zusammenstoß verletzte sich der Fußgänger schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

(208 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)