Meerbusch: Polizei sucht Radfahrer nach Unfall mit Fußgängerin

Meerbusch‐​Osterath (ots) – Bereits am Freitag (15.9.), gegen 15 Uhr, kam es im Bereich „Am Mühlenbach” /​Meerbuscher Straße zum Zusammenstoß zwi­schen einem Fahrradfahrer und einer 81‐​jährigen Passantin.

Die Seniorin erlitt hier­durch leichte Verletzungen. Nach einer kur­zen, ver­ba­len Auseinandersetzung ent­fernte sich der Radfahrer, ohne seine Personalien zu hin­ter­las­sen.

Die Fußgängerin suchte einen Arzt auf und erstat­tete am Folgetag Anzeige bei der Polizei. Das ermit­telnde Verkehrskommissariat bit­tet nun unter der Nummer 02131 300–0 um Hinweise zur Identität des etwa

  • 25 Jahre alten, 175 bis 180 Zentimeter gro­ßen und schlan­ken Mannes.
  • Er sprach akzent­frei Deutsch und trug dunkle Kleidung.
  • Ein Basecap hatte er ver­kehrt herum auf­ge­setzt.
(117 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)