Meerbusch: Polizei sucht Radfahrer nach Unfall mit Fußgängerin

Meerbusch-Osterath (ots) – Bereits am Freitag (15.9.), gegen 15 Uhr, kam es im Bereich „Am Mühlenbach“ / Meerbuscher Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer 81-jährigen Passantin.

Die Seniorin erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Nach einer kurzen, verbalen Auseinandersetzung entfernte sich der Radfahrer, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Fußgängerin suchte einen Arzt auf und erstattete am Folgetag Anzeige bei der Polizei. Das ermittelnde Verkehrskommissariat bittet nun unter der Nummer 02131 300-0 um Hinweise zur Identität des etwa

  • 25 Jahre alten, 175 bis 180 Zentimeter großen und schlanken Mannes.
  • Er sprach akzentfrei Deutsch und trug dunkle Kleidung.
  • Ein Basecap hatte er verkehrt herum aufgesetzt.
(116 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)