Bun­des­netz­agen­tur: Wel­che Strom­lei­tun­gen braucht Deutsch­land bis 2030? – Dia­log 19.09.2017


Bun­des­netz­agen­tur – Zwei Doku­mente zum zukünf­ti­gen Netz­aus­bau sind aktu­ell in der Dis­kus­sion, die es in sich haben: die bei­den Netz­ent­wick­lungs­pläne für die Hoch­span­nungs­über­tra­gung in Deutsch­land und für die Anbin­dung der Off­shore-Wind­parks in Nord- und Ost­see.

Bis Ende des Jah­res soll die Bun­des­netz­agen­tur sie prü­fen und dann bestim­men, wel­che neuen Strom­lei­tun­gen bis zum Jahr 2030 erfor­der­lich sind. Ver­gleich­bar ist dies mit dem Bun­des­ver­kehrs­we­ge­plan, der ja ähn­li­ches für das Stra­ßen-, Schie­nen- und Was­ser­stra­ßen­netz leis­tet.

Par­al­lel dazu hat die Bun­des­netz­agen­tur einen Umwelt­be­richt ent­wor­fen, der die mög­li­chen Umwelt­aus­wir­kun­gen die­ser Maß­nah­men beschreibt. Die Netz­ent­wick­lungs­pläne und der Umwelt­be­richt die­nen dem Gesetz­ge­ber als Grund­lage für ein ver­bind­li­ches Bun­des­be­darfs­plan­ge­setz.

Im Klar­text: Ob eine bestimmte Lei­tung benö­tigt wird, steht bei deren Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren dann nicht mehr zur Dis­kus­sion.

Umso wich­ti­ger ist es, dass diese Fra­gen bereits jetzt mög­lichst breit in der Öffent­lich­keit dis­ku­tiert wer­den. Jeder Bür­ger und jede Ver­ei­ni­gung haben das Recht, zu den vor­lie­gen­den Ent­wür­fen Stel­lung zu neh­men und sich so in die Gestal­tung des Über­tra­gungs­net­zes für die kom­men­den 13 Jahre ein­zu­brin­gen.

Dar­über hin­aus sucht die Bun­des­netz­agen­tur aber auch den direk­ten Dia­log. Auf ins­ge­samt fünf Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen kön­nen Inter­es­sierte mit den Exper­ten der Behörde dis­ku­tie­ren und sich zum Bei­spiel dar­über infor­mie­ren, ob es in ihrer Region mög­li­cher­weise neue Strom­lei­tun­gen geben könnte.

Die Bun­des­netz­agen­tur freut sich auf einen inten­si­ven Dia­log:

  • am 19. Sep­tem­ber 2017 in Düs­sel­dorf, Beginn 19.09.2017 13:00 Uhr – Ende 19.09.2017 18:00 Uhr, Wein­kel­le­rei, Jaco­bi­straße 6a, 40211 Düs­sel­dorf

Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Anmel­de­mög­lich­kei­ten (Düs­sel­dorf) fin­den Sie hier.

(54 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)