Dormagen: Löschzug fei­ert Jubiläum mit Tag der offe­nen Tür – 1. Oktober 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Zum „Tag der offe­nen Tür“ lädt der Feuerwehr-​Löschzug Mitte am Sonntag, 1. Oktober, von 10 bis 18 Uhr in sei­nem Gerätehaus in Rheinfeld ein. 

Auf dem Programm ste­hen Vorführungen der Brandschützer, Kinderattraktionen, Musik und dazu Gegrilltes und Getränke. Ein Jubiläum wird auch gefei­ert: Seit zehn Jahren hat der Löschzug nun seine Heimat im Gerätehaus am Obersten Monheimer Weg.

Die frei­wil­li­gen Feuerwehrmitglieder um Löschzugführer Erik Heinen haben ihr Fest unter das Motto „Mitmachen und Erleben“ gestellt.

(54 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)