VHS Dor­ma­gen: Lite­ra­tur­treff am Vor­mit­tag – ab 21. Sep­tem­ber 2017


Dor­ma­gen – Bücher alleine zu lesen ist eine Sache. Über sie zu reden, eine andere – viel­leicht aber auch die Inter­es­san­teste.

Die Volks­hoch­schule Dor­ma­gen lockt Lese­be­geis­terte mit einem Bücher­bum­mel am Vor­mit­tag durch die aktu­elle Lite­ra­tur.

Den Anfang macht Julian Bar­nes Roman „Der Lärm der Zeit”. Der Lite­ra­tur­treff star­tet am Don­ners­tag, 21. Sep­tem­ber, in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr, in den Räu­men der Volks­hoch­schule. An ins­ge­samt sechs Don­ners­ta­gen im Herbst­se­mes­ter haben Inter­es­sierte die Mög­lich­keit, zusam­men mit ande­ren Lese­rat­ten ihre Erfah­run­gen und Ein­drü­cke aus­zu­tau­schen und zu dis­ku­tie­ren.

Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich. Nähere Infor­ma­tio­nen unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de oder unter 02133/257–238.

(7 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)