Kaarst: Neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Kaarst – Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus begrüßte jetzt zwei neue Auszubildende bei der Stadt Kaarst:

Melina Picker (19 Jahre alt) und Björn Häbel (35 Jahre alt) haben ihr drei­jäh­ri­ges dua­les Studium für den geho­be­nen Dienst begon­nen. Melina Picker hat gerade erst das Fachabitur am Erzbischöflichen Berufskolleg Marienberg bestan­den. Björn Häbel war als Zeitsoldat der Bundeswehr bei zwei Auslandseinsätzen dabei.

Ich wün­sche bei­den viel Erfolg wäh­rend ihrer Ausbildung”, sagte Bürgermeisterin Nienhaus im Rahmen einer klei­nen Begrüßungsfeier im Rathaus.

Ausbildungsleiterin Michaela Schüpper, Melina Picker, Björn Häbel, Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus. Fotos(2): Stadt

Für fünf junge Menschen ist die Zeit der Ausbildung hin­ge­gen vor­bei, sie wer­den ab sofort in den unter­schied­li­chen Bereichen der Stadtverwaltung ein­ge­setzt: Susanne Badra, Annika Seifert und Rebecca Wende als Beamte im geho­be­nen Dienst, Lena Verhoeven und Jennifer Grieger als Verwaltungsfachangestellte.

Ausbildungsleiterin Michaela Schüpper, Annika Seifert, Susanne Badra, Rebecca Wende, Lena Verhoeven, Jennifer Grieger, Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus.

Bürgermeisterin Nienhaus lobte die Absolventen: „Ich bin sehr froh, dass wir unse­ren Nachwuchs selbst aus­bil­den und damit sehr gute Erfahrungen machen. Die Auszubildenden zei­gen über­durch­schnitt­li­che Leistungen und brin­gen uns damit als Verwaltung nach vorne.”

(171 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)