Gre­ven­broich: Kanal­bau­ar­bei­ten auf der Königs­straße in Elsen haben begon­nen


Gre­ven­broich – Heute star­ten die Kanal­bau­ar­bei­ten auf der König­straße. Der Bereich zwi­schen den Ein­mün­dun­gen Rhe­ydter Straße und Ste­phan­straße ist für den Durch­gangs­ver­kehr voll gesperrt.

Durch den Ein­satz einer Bau­stel­len­am­pel auf der Rhe­ydter Straße kann es zu Rück­stau in bei­den Fahrt­rich­tun­gen (Elsbachtunnel/​Elsen) kom­men.

Je nach Bau­fort­schritt kön­nen die Anlie­ger der König­straße ihre Grund­stü­cke errei­chen. Der gesperrte Bereich kann über das umlie­gende Stra­ßen­netz, Goe­the­straße oder Ste­phan­straße, Uhland­straße, Arndt­straße, umfah­ren wer­den. Die gesamte Bau­maß­nahme soll noch vor dem Weih­nachts­fest been­det sein.

Alle Ver­kehrs­teil­neh­mer wer­den um Ver­ständ­nis für die Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gun­gen gebe­ten.

(55 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)