Korschenbroich: Kleiner Schaufellader gestoh­len – Polizei bit­tet um Zeugenhinweise

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich (ots) – Von einer Baustelle an der Dietrich-​Bonhoeffer-​Straße stah­len Unbekannte zwi­schen Montagnachmittag (11.9.) und Dienstagmorgen (12.9.), einen klei­nen oran­gen Schaufellader der Marke „Wiedemann”, Typ „Diemelsee”.

Ob das Baustellenfahrzeug „auf eige­ner Achse” oder mit Hilfe eines geeig­ne­ten Fahrzeugs abtrans­por­tiert wurde ist unklar.

Zeugen, die ver­däch­tige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib des Schaufelladers geben kön­nen, wer­den um Kontaktaufnahme mit dem Kriminalkommissariat 14 (Telefon 02131 300–0) gebeten.

(32 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)