Neuss: Noch freie Plätze Schulung Lesementoren (für poten­zi­elle Mentorinnen und Mentoren) – 16. September 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Für die nächste, ein­tä­gige Lesementor-​Schulung am Samstag, 16.09.17 (9.30–16.00 Uhr) sind noch Plätze frei: 

Bei der Schulung erhal­ten Interessierte das not­wen­dige Rüstzeug, um mit Kindern zu arbei­ten und gemein­sam mit ihnen ihre Lesekompetenz zu ver­bes­sern. Anmeldung und Info über: straaten@lesementorneuss.de, Tel: 02131/90–4165, www​.lese​men​tor​neuss​.de.

Wo: VHS Neuss
Wann: Samstag, 16.09.17, 9.30–16.00 Uhr 

Über LeseMentor Neuss:
Wir möch­ten Kinder und Jugendliche dabei unter­stüt­zen, ihre Lese‑, Schreib- und Sprachkompetenz zu ver­bes­sern. Und ihnen vor allem die Freude am Lesen vermitteln.

Lesementor/​in kann wer­den, wer Zeit und Motivation auf­bringt, gedul­dig mit Kindern umzu­ge­hen. Einmal wöchent­lich tref­fen sich Mentor/​in und Schüler/​in für ca. 1 Stunde in dessen/​deren Schule.

LeseMentor Neuss wurde initi­iert von der Werhahn Stiftung und wird unter­stützt von der Stadt Neuss, der VHS Neuss und der Stadtbibliothek. 

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)