Jüchen: Ein­bruch in die Haupt­schule Hoch­neu­kirch – Täter steh­len Akku-Schrau­ber


Jüchen-Hoch­neu­kirch (ots) – Bis­lang unbe­kannte Täter bra­chen am Diens­tag (05.09.), in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, auf dem Gelände der Haupt­schule Hoch­neu­kirch an der Müh­len­straße, in einen Anbau ein.

Eine zer­störte Fens­ter­scheibe zeugt von der Arbeits­weise der Täter. Anschlie­ßend durch­such­ten sie einen der Werk­räume nach Wert­sa­chen. Ihre Beute bestand aus zwei Werk­zeug­kof­fern, in wel­chen sich untere ande­rem Akku-Schlag­schrau­ber befan­den.

Zeu­gen, die Hin­weise zum Ein­bruch machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Kripo Gre­ven­broich unter der Tele­fon­num­mer 02131 3000 in Ver­bin­dung zu set­zen.

(171 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)