Grevenbroich: Tag der offe­nen Tür an der Grundschule in Neuenhausen – 23. September 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Neuenhausen – Am Samstag, 23. September 2017 öff­net die Grundschule am Welchenberg in Neuenhausen in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr ihre Türen und gibt Einblicke in das viel­sei­tige Schulleben.

Schulneulinge (auch die es erst in ein paar Jahren wer­den), Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder und Interessierte sind herz­lich ein­ge­la­den, den Unterricht der Klassen 1–4 zu besuchen.

Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch, oder viel­leicht Zumba-​AG? Das Angebot ist umfang­reich und bie­tet ein gro­ßes Spektrum für unter­schied­li­che Vorlieben.

Lernen macht hung­rig! Deshalb war­tet ein gro­ßes Kuchenbuffet mit köst­li­chen Leckereien auf alle Besucher. Die Mitarbeiterinnen des Vereins Bebs e.V. ste­hen für Gespräche und Informationen rund um die Nachmittagsbetreuung zur Verfügung.

Der Förderverein der Schule stellt geplante Aktionen vor. Das Sekretariat ist von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr besetzt und ver­gibt Anmeldetermine für das Schuljahr 2018/​2019.

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)