Sachbeschädigung in Neuss – Polizei bit­tet um Hinweise zu sicher­ge­stell­ten Gegenständen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Grimlinghausen (ots) – In der Nacht zu Freitag, dem 25.08.2017, kam es auf einem Grundstück an der Bonner Straße im Ortsteil Grimlinghausen zu Sachbeschädigungen. Unbekannte hat­ten dort Solarleuchten demoliert. 

Auf dem Grundstück stell­ten Polizeibeamte den Eimer eines Baumarktes (OBI) sicher, in dem sich diverse Werkzeuge, Elektrokabel und ein prall gefüll­ter Beutel mit höl­zer­nen Wäscheklammern befand. Es ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass die Sachen dem ver­meint­li­chen Täter gehö­ren oder dass es sich um Beute aus einem Diebstahl oder Einbruch handelt.

Da die Gegenstände bis­lang nicht zuzu­ord­nen sind, bit­tet die Polizei um Mithilfe. Möglicherweise füh­ren die höl­zer­nen Wäscheklammern auf die Spur der Täter. Gesucht wer­den die Eigentümer der Fundstücke.

Hinweise auf die Verdächtigen mit dem Eimer aus dem Baumarkt „Obi” nimmt das ermit­telnde Kriminalkommissariat 21 in Neuss unter der Telefonnummer 02131–3000 entgegen.

Wer kann Angaben zur Herkunft der Gegenstände machen? Foto: Polizei
(244 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)