RE 8/ RB 27: Raum Koblenz – Erhebliche Beeinträchtigungen im Bahnverkehr

Grevenbroich, Jüchen, Rommerskirchen – Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe kommt es am Samstag, den 02. September 2017 im Raum Koblenz zu massiven Einschränkungen im Bahnverkehr.

Ab 12:45 Uhr dürfen im Bahnhof Koblenz Hbf keine Züge mehr halten, ab 14:45 Uhr ist im Raum Koblenz kein Zugverkehr mehr möglich.

Bis zur Beendigung der Bombenentschärfung verkehren die Züge auf den betroffenen Linien wie folgt:

  • RE 8 Mönchengladbach – Rommerskirchen – Köln – Koblenz
    Die Züge enden und beginnen in KO-Ehrenbreitstein
  • RB 27 Mönchengladbach – Köln – Koblenz
    Die Züge enden und beginnen in Neuwied

Ein Busnotverkehr ist je von Koblenz Löhrcenter nach Kobern-Gondorf, Boppard, Andernach, Neuwied und Niederlahnstein eingerichtet.

Voraussichtliches Ende der Bombenentschärfung ist 17:00 Uhr.

(96 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)