Kaarst: Schützenfrühschoppen zu Kaarst total – 3. September 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Kommenden Sonntag, den 03. September 2017 fin­det tra­di­tio­nell der Schützenfrühschoppen um 11:15 Uhr vor Hügen Raum&Design statt. 

Das Tambourcorps „Quirinusklänge“ und die „Bundesschützenkapelle Neuss“ mar­schie­ren ein zum Platzkonzert. Tradition ist es auch, dass an die­sem Sonntagmorgen der Scheck aus der Sammelaktion für einen guten Zweck des Schützenkönigs des Vorjahres über­reicht wird.

So wird kom­men­den Sonntag Willi Keller einen Scheck in sehr respek­ta­bler Höhe an das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf über­ge­ben. Auch der regie­rende Schützenkönig Dirk Andreas folgt der Tradition auf Geschenke im Schützenjahr zu ver­zich­ten und sam­melt in sei­nem Regierungsjahr gleich für zwei Einrichtungen.

Zum einen wird es das Marien Hospiz in Kaarst sein und zum ande­ren das Kunstcafé Einblick.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)