Rommerskirchen: L 280, Knechtstedener Straße, Vollsperrung wegen Sanierungsarbeiten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein beginnt am Montag, den 4.9.2017, mit der Sanierung der L 280 Knechtsteden zwi­schen der B 477 ( Gohrer Str.) und Bruchrandweg.

Die Straße wird in die­sem Bereich grund­haft erneu­ert (Vollausbau). Während der Arbeiten ist der Bereich der L 280 voll­ge­sperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Umleitung nach Delhoven führt über die B 477 nach Gohr, von dort auf die L 35 ( Karl-​Küffler Str.) nach Nievenheim und wei­ter über die L 36 ( Straberger Weg ) nach Straberg und Delhoven. Die Umleitung von Delhoven nach Anstel ver­läuft in umge­kehr­ter Richtung über die glei­che Wegstrecke.

Die Bauarbeiten enden am 15.9.2017.

(1.981 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)