Neuss: Kleinbagger gestoh­len – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Uedesheim (ots) – Irgendwann zwi­schen Samstagnachmittag (26.08.), 15:00 Uhr, und Montagmorgen (28.08), 08:00 Uhr, stah­len unbe­kannte Täter von einem Baustellengelände an der Hansemannstraße einen wei­ßen Kleinbagger des Herstellers Terex. 

Das Gefährt ist mit einer klei­nen Schaufel (zirka 15 Zentimeter breit) aus­ge­rüs­tet. Weiterhin sind seit­lich am Ausleger auf­fäl­lige Rohre für die Zusatzausrüstung angebracht.

Anhand von Fahrspuren ist davon aus­zu­ge­hen, dass der Bagger etwa 30 Meter trans­por­tiert wor­den war, um in einem Gebüsch die Firmenlogos zu entfernen.

Die Kriminalpolizei hat die wei­te­ren Ermittlungen auf­ge­nom­men. Sie bit­tet unter der Telefonnummer 02131 3000 um Zeugenhinweise zu die­sem Vorfall oder zum Verbleib des Fahrzeugs.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)