Kaarst: Sommerfest mit dem Kulturrucksackprogramm 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst, Korschenbroich, Meerbusch – Die Städte Kaarst, Korschenbroich und Meerbusch haben auch in die­sem Jahr wie­der mit einem viel­fäl­ti­gen und umfang­rei­chen Programm am Kulturrucksackprogramm teilgenommen.

Viele Kurse sind schon been­det oder befin­den sich auf der Zielgerade. Die teil­neh­men­den Kinder und Jugendlichen zwi­schen 10 und 14 Jahren konn­ten Kunst und Kultur ken­nen ler­nen und vor allem selbst krea­tiv wer­den mit Steinbildhauern, Musik machen, Theater spie­len, Texte schrei­ben, malen und vie­les mehr.

Die Kurse prä­sen­tie­ren ihre Ergebnisse beim Sommerfest am 09. September 2017 von 15 – 17 Uhr in den Räumen der VHS Kaarst Korschenbroich, Am Schulzentrum 16, 41564 Kaarst. 

Das Sommerfest ist ein Mitmachfest für Klein und Groß, dabei besteht die Möglichkeit viele inter­es­sante Rucksackangebote – auch aus Meerbusch und Korschenbroich – ken­nen­zu­ler­nen und selbst aus­zu­pro­bie­ren und sich für das auch im Jahr 2018 wie­der statt­fin­dende Programm Appetit zu holen.

(12 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)