Dormagen: Technischen Betriebe rich­ten Weg am Schiffsanleger her

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Fleißig gear­bei­tet haben die Mitarbeiter des städ­ti­schen Baubetriebshofs in den ver­gan­ge­nen Tagen an dem Fußweg zum Zonser Schiffsanleger. 

Dort hatte sich Rheinsand im Laufe der Zeit abge­la­gert. Der Weg ober­halb der Fähre wurde des­halb gerei­nigt und aus­ge­bes­sert. „Wir haben dort auch die Sitzgruppen gesäu­bert, gestri­chen und neu befes­tigt“, sagt der Leiter der Technischen Betriebe, Gottfried Koch.

So fin­den Zons-​Besucher, die mit dem Schiff ankom­men, ein wie­der ein bes­se­res Entrée vor.

Foto: Stadt
(28 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)