Neuss: Rathaus Norf – Vorübergehende Schließung der Außenstelle des Bürgeramtes

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Norf – Die Außenstelle des Bürgeramtes in Norf, Rilkestraße 5, muss – wie bereits bei der Bürgermeister- und Landratswahl 2015 – ab Freitag, 25. August 2017, bis Ende September auf­grund eines Personalengpasses geschlos­sen werden. 

Gründe dafür sind meh­rere Krankheitsfälle sowie die Vorbereitung und Durchführung der Bundestagswahl im September 2017. Mit Neueinstellungen soll dem ent­ge­gen gewirkt werden.

Bereits ver­ein­barte Terminabsprachen mit der Außenstelle Norf für den Zeitraum 25. August 2017 bis 30. September 2017 kön­nen im Bürgeramt in der Innenstadt wahr­ge­nom­men wer­den. Betroffene Bürger wer­den gebe­ten, sich zum Termin an der Information (Rathauspassage, Eingang 2 – Geschoss U) zu melden.

Personalausweise oder Reisepässe, die in Norf bean­tragt wur­den, kön­nen in die­ser Zeit an der Info-​Theke im Bürgeramt in der Neusser Innenstadt abge­holt wer­den. Eine vor­he­rige Terminabsprache ist dafür nicht erfor­der­lich. Wichtig ist, dass das alte oder vor­läu­fige Dokument zur Abholung mit­ge­bracht wird.

Die Öffnungszeiten des Bürgeramtes in der Innenstadt sind:

  • Mo, Di, Mi 8–16 Uhr
  • Do 13–18 Uhr (Information 8–18 Uhr)
  • Fr 8–12.30 Uhr
  • Sa 10–12.30 Uhr
(148 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)