Korschenbroich: Unter Alkoholeinfluss ver­un­fallt

Korschenbroich (ots) - Am Samstag, 19.08.2017, gegen 10.00 Uhr, kam es in Korschenbroich auf der Antoniusstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein 40-jähriger befuhr mit seinem Renault Kangoo die Antoniusstraße in Richtung Nordstraße. An der Einmündung zur Nordstraße fuhr der Korschenbroicher einfach geradeaus und prallte auf der anderen Straßenseite frontal gegen ein Brückengeländer, welches die tieferliegende Fahrbahn einer Unterführung sicherte. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt.

Die Ursache für das Fahrmanöver war schnell gefunden. Ein Alkoholtest, jenseits der Fahrtüchtigkeitsgrenze, führte zu einer Blutentnahme und der Sicherstellung des Führerscheins. Der stark beschädigte Kangoo wurde durch einen Abschleppunternehmer von der Unfallstelle entfernt.

Weitere Fotos hier

(1.176 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)