Neuss: Vollsperrung „Platz am Niedertor“

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Fahrbahndecke um den „Platz am Niedertor“ ein­schließ­lich der Kreuzung Tückingstraße/​Gartenstraße sowie der Beginn der Schulstraße wird ab Montag, 21. August 2017, unter Vollsperrung erneuert. 

Hierzu wer­den die vor­han­de­nen Asphaltbeläge abge­fräst, Straßeneinläufe und Schachtabdeckungen regu­liert und anschlie­ßend ein neuer Asphaltbelag auf­ge­bracht. Die Arbeiten dau­ern vor­aus­sicht­lich bis Freitag, 25. August 2017.

Während die­ser Zeit wer­den die Einbahnstraßenregelungen der Gartenstraße und der Schulstraße auf­ge­ho­ben und die Straßen wer­den für beide Fahrtrichtungen wie die Tückingstraße für Anlieger bis zur Baustelle frei­ge­ge­ben. Die auf­ge­stell­ten Halteverbote sind auf­grund der engen Straßenverhältnisse und einer Wendemöglichkeit vor der Baustelle zwin­gend zu beachten.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.

(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)