Dormagen: Neue Spendenkonten für Flüchtlingshilfe

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Für Spenden zuguns­ten der Flüchtlingshilfe hat die Stadt Dormagen zwei neue Sonderkonten bei der Sparkasse Neuss und der VR Bank eingerichtet. 

Bisher sind die Spendenzahlungen auf ein Konto der evan­ge­li­schen Kirche ein­ge­gan­gen, ab sofort hat der städ­ti­sche Fachbereich Integration jedoch eigene Bankverbindungen für den guten Zweck. Bei der Sparkasse Neuss lau­tet die IBAN DE27 3055 0000 0000 3305 22, bei der VR Bank Dormagen ist es die IBAN DE78 3056 0548 3020 2000 13.

Als Verwendungszweck kann wie bis­her auch „Flüchtlingshilfe für Dormagen“ ange­ge­ben wer­den. Fragen dazu beant­wor­tet gern der zustän­dige Mitarbeiter Michael Lehnen, Telefon 02133/257–645.

(11 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)