Neuss: In 50 Minuten um die Welt – Reihe „Samstags im Park“ – 26. August 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Zu dem Theaterstück „In 50 Minuten um die Welt“ von den Clownnixen lädt das städ­ti­sche Jugendamt Kinder ab vier Jahren und deren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Samstags im Park“ in den Stadtgarten am alten Wasserturm ein. Am Samstag, 26. August 2017, 15 Uhr, wird eine clow­neske Fernreise für alle gebo­ten, die in den Ferien zu Hause blei­ben müs­sen oder dürfen.

Guste und Mine, eine kleine und eine große Schwester, spie­len Urlaub. „Au ja, wir fah­ren in die Berge…und ans Meer.“ Und schon beginnt die Reise durch die Welt der Phantasie und Abenteuer, aber auch der Urlaubs-​Stress: Es muss gepackt wer­den: „Die Koffer sind zu schwer!“ Sie müs­sen los: „Aber womit…?“ Sie müs­sen erholt sein: „Pass auf, ein Bergriese…!“ Und sie müs­sen zufrie­den sein: „Hier ist nichts, außer einer ein­zi­gen Palme auf der Insel…“

Was viele Familien in lan­gen Urlaubswochen durch­le­ben, erle­ben Guste und Mine in nur 50 Minuten zu Hause. Bei schlech­ter Witterung fin­det die Veranstaltung im Kulturkeller, Oberstraße 17, statt. Hier ist die Zuschauerzahl begrenzt.

Eine Anmeldung ist nicht erfor­der­lich. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erteilt Simon Herzhoff vom Neusser Jugendamt unter der Telefonnummer 02131/​905193.

(29 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)