Rhein-Kreis Neuss: Gutes Vor­le­sen ist eine Kunst – die man erler­nen kann!


Gre­ven­broich, Neuss, Meer­busch, Dor­ma­gen – Erfah­ren Sie, wie man mit eini­gen Regeln und Tricks das Publi­kum fes­selt und begeis­tert. Kon­kret möchte die „Kin­der­stif­tung Lesen bil­det“ Sie mit einem span­nen­den Semi­nar­an­ge­botauf den bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag vor­be­rei­ten, der seit 2004 jähr­lich mehr als zwei Mil­lio­nen Zuhö­rer begeis­tert und in die­sem Jahr am 17. Novem­ber statt­fin­det.

An die­sem Akti­ons­tag lesen über 130.000 Vor­le­se­rin­nen und Vor­le­ser Kin­dern Geschich­ten vor. Ziel: die Begeis­te­rung für das Lesen und Vor­le­sen zu wecken und Kin­der früh mit Büchern in Kon­takt zu brin­gen. Wer Spaß am Vor­le­sen hat, kann sich z.B. in Schu­len, Kin­der­gär­ten, Buch­hand­lun­gen oder Büche­reien mel­den und trifft dort auf eine gespannte Leser­schaft. Möch­ten Sie dies­mal als Vorleser/​in dabei sein?

Dann nut­zen Sie das Semi­nar, das Ihnen Tipps und Tricks ver­mit­telt und Ihnen damit ein Stück Gewiss­heit gibt, die rich­tige Anspra­che zu tref­fen, um das Publi­kum fes­seln zu kön­nen. Die „Kin­der­stif­tung Lesen bil­det“ konnte als Trai­ne­rin Mar­tina Bier­mann gewin­nen, die Vor­sit­zende des Netz­werks „Düs­sel­dorf liest vor“.

Das Semi­nar ist auf 3,5 bis 4 Stun­den ange­legt. Neben der the­ma­ti­schen Ein­füh­rung gibt es viele prak­ti­sche Übun­gen. Mit Abschluss des Vor­mit­tags ver­fü­gen Sie über einen Strauß an Ideen für die Umset­zung einer gelun­ge­nen Vor­le­se­stunde. Eine beglei­tende Buch­aus­stel­lung lädt zum Schmö­kern ein.

Ter­mine und Orte:

Frei­tag, 15. Sep­tem­ber 2017 09.30 – 13.30 h Gre­ven­broich, Stadt­bü­che­rei
Sams­tag, 16. Sep­tem­ber 2017 10.00 – 14.00 h Meer­busch-Büde­rich, Hos­piz­be­we­gung Meer­busch
Sams­tag, 30. Sep­tem­ber 2017 10.00 – 14.00 h Neuss, Kul­tur­fo­rum Alte Post
Mitt­woch, 8. Novem­ber 2017 09.30 – 13.30 h Dor­ma­gen, Rapha­els­haus

Die „Kin­der­stif­tung Lesen bil­det“ über­nimmt die Kos­ten für das Semi­nar. Alle Teilnehmer/​innen erhal­ten ein Zer­ti­fi­kat. Der Dank gilt neben Mar­tina Bier­mann auch den auf­ge­führ­ten Insti­tu­tio­nen, die ihre Räum­lich­kei­ten unent­gelt­lich für das Semi­nar zur Ver­fü­gung stel­len.

Inter­es­sierte Teilnehmer/​innen kön­nen sich ver­bind­lich bis zum 08. Sep­tem­ber 2017 unter Angabe ihrer Kon­takt­in­for­ma­tio­nen über mail@kinderstiftung-lesen-bildet.de anmel­den.

(80 Ansich­ten gesamt, 1 Leser heute)