Grevenbroich: „Bilderbuchzwerge“ in der Stadtbücherei – 7. September 2017

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – „Bilderbuchzwerge“ bis drei Jahre sind auch im September wie­der zu ers­ten Begegnungen mit Medien in die Stadtbücherei eingeladen. 

Am Donnerstag, 07. September 2017 zwi­schen 15:00 und 17:00 Uhr erwar­ten die ehren­amt­li­chen Mitarbeiterinnen der Bücherei ihre jüngs­ten Kunden und deren Eltern oder Großeltern auf der Stadtparkinsel.

Während die klei­nen Besucher Bilderbücher anschauen, sich vor­le­sen las­sen oder mit Gleichaltrigen spie­len, ist für ihre erwach­se­nen Begleiter wäh­rend­des­sen Gelegenheit zu eige­nen Entdeckungsreisen im Medienbestand der Bücherei. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kos­ten­los. Weitere Informationen gibt es in der Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel oder unter den Telefonnummern 02181 /​608 – 643 oder – 644.

(2 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)