Meerbusch: Einbrecher schlagen in Büderich zu

Meerbusch-Büderich (ots) – Im Stadtteil Büderich, an der Hegelstraße, hebelten bislang unbekannte Täter am Montag (07.08.) die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und gelangten so ins Innere.

Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie Schränke und Schubläden. Eine Anwohnerin der Hegelstraße beobachtete gegen 10:45 Uhr auf dem betroffenen Grundstück zwei verdächtige Personen. Als sie wenige Minuten später die aufgebrochene Terrassentür entdeckte, informierte sie die Polizei.

Da hatte das verdächtige Duo jedoch bereits das Weite gesucht. Die beiden Männer können folgendermaßen beschrieben werden:

  • Sie sind 30 bis 35 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß, beide dunkelhaarig und Bartträger.
  • Einer der Verdächtigen trug ein T-Shirt, welches hinten einfarbig blau und vorne gestreift war, die zweite Person ein weiß/ hellblaues Hemd.

Die Polizei erschien am Tatort und sicherte Spuren. Die Ermittler der Kripo bitten Anwohner und Passanten, die verdächtige Beobachtungen im Umfeld der genannten Anschriften gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

(57 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)