Neuss: Stadtgarten – Brandkrustenpilz am Silber-Ahorn

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Bei der letz­ten Baumprüfung im Stadtgebiet hat sich her­aus­ge­stellt, daß bei eini­gen weni­gen Exemplaren die Standsicherheit nicht mehr gewähr­leis­tet ist. 

Diese geschä­dig­ten Bäume müs­sen in der nächs­ten Woche gefällt wer­den. Beseitigt wer­den muss auch ein Silber-​Ahorn im alten Stadtgarten. Dieser Baum ist vom Brandkrustenpilz befal­len. Das Krankheitsbild führt zu einem Zelluloseabbau und damit zu einem Festigkeitsverlust des Holzes. Äste kön­nen ohne Vorwarnung abbre­chen, der ganze Baum kann umstürzen.

Aus Verkehrssicherheitsgründen muss die­ser Silber-​Ahorn des­halb gefällt wer­den. Nachpflanzungen für die ent­fern­ten Bäume sind im Herbst vorgesehen.

(66 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)