Neuss/​Jüchen: Tageswohnungseinbrecher unter­wegs – Zeugen gesucht

Neuss, Jüchen (ots) – In Neuss-​Holzheim waren am Mittwoch (26.07.), zwi­schen 16:15 Uhr und 20:30 Uhr, Tageswohnungseinbrecher auf der Kieselstraße unter­wegs.

Sie hebel­ten das Fenster eines Einfamilienhauses auf und durch­such­ten sämt­li­che Räume nach Wertsachen. Art und Umfang der Beute ist noch unbe­kannt.

In Jüchen traf es am Mittwochabend (26.07.) ein Einfamilienhaus an der Neusser Straße. Die Einbrecher ver­schaff­ten sich, zwi­schen 20:35 Uhr und 20:45 Uhr, durch ein zuvor auf­ge­he­bel­tes Fenster Einlass in das Haus. Hier durch­such­ten sie Teile des Mobiliars und ent­ka­men mit Bargeld.

Die Polizei konnte Spuren sichern und hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Zeugen, die Hinweise auf mög­li­che Tatverdächtige geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich unter der Telefonnummer 02131–3000 zu mel­den.

(441 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)