Neuss: Programm der Zeughauskonzerte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das 68. Programm der Zeughauskonzerte 2017/​2018 besticht durch viele junge, hoch­ka­rä­tige Künstlerinnen und Künstler, die jedoch bereits auf viele Preise zurück­bli­cken können. 

So eröff­net die Saison das Vision String Quartet mit fri­schen Impulsen am 25. September 2017. Die vier jun­gen Koreaner des Novus String Quartet neh­men es im Februar 2018 mit dem ers­ten Streichquartett von Arnold Schönberg auf und der israe­li­sche Pianist Matan Porat beschließt die Konzerte im April 2018.

Abonnements kön­nen noch bis Donnerstag, 10. August 2017, beim Kulturamt Neuss, Oberstraße 17, 41460 Neuss, schrift­lich bestellt wer­den. Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, und Auszubildende (bis 21 Jahre) bekom­men das Klassik-​Paket für alle zehn Konzerte für 30 Euro.

Einzelkarten gibt es ab Mittwoch, 30. August 2017, an den Vorverkaufsstellen, über die Karten-​Hotline unter 02131/​5269 9999 oder über das Internet unter www​.zeug​haus​kon​zerte​.de (zuzüg­lich Servicekosten) zu kaufen.

(33 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)