Rommerskirchen: Bürgermeister beim Sommercamp des Tennisclubs Rommerskirchen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Die Sommerferien star­ten beim Tennisclub Rommerskirchen tra­di­tio­nell mit einem Tenniscamp für Kinder und Jugendliche. Auch in die­sem Jahr ist es nicht anders.

Eingeladen zu dem sport­li­chen Ferienauftakt waren Mitglieder und Nichtmitglieder glei­cher­ma­ßen. Unter der Leitung von Trainer Andreas Simroth, der von Peter Annan, einem Ex-​Daviscupspieler aus Ghana, unter­stützt wird, geht es zum Ferienauftakt wie­der eine Woche lang um das ABC des Tennissports.

Aktionen wie das Tenniscamp tra­gen dazu bei, den Nachwuchs an den Verein und den Tennissport zu führen.

In die­sem Jahr stat­tete Bürgermeister Dr. Martin Mertens den Nachwuchsspielern einen Besuch ab und ließ sich bei die­ser Gelegenheit auch selbst auf einige Ballwechsel ein.

Foto: Gemeinde
(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)