Grevenbroich: Polizei ermit­telt nach Wohnungsbrand

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Orken (ots) – Am Dienstagmittag (18.07.), gegen 12:55 Uhr, wur­den Feuerwehr und Polizei zur Richard-​Wagner-​Straße geru­fen. Dort war der Brand eines Hauses gemel­det worden. 

Dies bestä­tigte sich bei Eintreffen der Rettungskräfte. Die Feuerwehr hatte das Feuer im nicht bewohn­ten Haus schnell unter Kontrolle. Personen kamen nicht zu Schaden.

Nun wird sich das Fachkommissariat der Polizei in Neuss mit dem Fall beschäftigen.

Weitere Fotos hier

(177 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)